Berühmte Organspender

Aus Organspende-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hirntod Hirntoddiagnostik Sicherheit Lebende Hirntote Schwangere Hirntote Berühmte Organspender Chronik

Berühmte Organspender

Todspende

Name J Jahr Land-Ort Ursache Notiz
Marta Russo 21 1997 IT-Rom Kopfschuss Mord wurde nie restlos aufgeklärt
Jonathan Jesner 19 2002 IL-Tel Aviv Attentat war Talmudstudent
Ahmed Khatib 11 2005 PS- erschossen spielte mit Plastikgewehr
Susann Steiner 20 2007 DE-Heidelberg Autounfall Ehefrau des Gewichthebers Matthias Steiner
Choi Yo-Sam 36 2008 Boxkampf verteidigte Weltmeistertitel und starb
Natasha Richardson 45 2009 Skiunfall
Thomas Casarotto 29 2010 Fahrradunfall Radrennfaher
Rachel Beckwith 9 2011 US-Seattle Verkehrsunfall 9-Jährige Spenderin
Antonia Bogner 2011 IL-Tel Aviv Verkehrsunfall dt. Journalistin, Busunglück
Sarah Buke 30 2012 US-Salt Lake City Skiunfall Halfpipe-Weltmeisterin
Tugçe Albayrak 22 2014 DE-Offenbach niedergeschlagen wollte Streit schlichten
Anna Maria Mostrom 29 2014 US-New York Verkehrsunfall skandinavisches Model
Michal 31 2014 IT-Rom niedergeschlagen poln. Obdachloser
Jonas Hähles 15 2015 DE-Oschersleben Renn-Unfall ADAC Junior Cup
Cody Soulders 18 2015 US-Pennsylvania Tabletten rettete 50 Menschenleben
Stefan Henze 35 2016 BR-Rio de Janeiro Verkehrsunfall dt. Rennkanut

Lebendspende

Name J Jahr Land Organ Empfänger
Greg Ostertag 29 2002 US Niere Schwester
Frank-Walter Steinmeier 54 2010 D Niere Ehefrau

Rekorde der Organspende

  • Die weltweit wohl älteste Organspenderin war 98 Jahr alt. Sie spendet ihre Nieren und ihre Leber.[1]
  • In England spendete im Jahre 2008 ein 71-Jähriger seiner 70-jährigen Ehefrau eine Niere, nachdem der staatliche Gesundheitsdienst keine passende Spenderniere finden konnte. Dies dürfte wohl die bislang älteste Lebendspende sein, es war jedenfalls die bislang älteste Lebendspende Großbritanniens.[2]
  • Der ältesten Organspenderin in Deutschland wurden mit 92 Jahren noch ihre Leber und Nieren erfolgreich transplantiert.[3]
  • Am 14.2.1996 schrieb "Die Welt" über Rekorde der Organspende: "Weltrekorde nach Transplantationen indes zeugen oft von einem erheblich verlängerten Leben: Eine verpflanzte Niere funktionierte 28 Jahre und elf Monate, eine Leber 22 Jahre, ein Herz 20 Jahre und sechs Monate, eine Bauchspeicheldrüse 18 Jahre und fünf Monate."[4]

Berühmte Transplantierte

Sportler

Franziska Liebhardt

Franziska Liebhardt (* 5. Januar 1982 in Berlin) ist eine deutsche Leichtathletin im Behindertensport. Sie ist auf das Kugelstoßen spezialisiert, tritt jedoch auch im Weitsprung an. Sie startet in der Startklasse T/F 37 (Athleten mit halbseitiger spastischer Lähmung).

Franziska Liebhardt ist Physiotherapeutin und auf den Bereich der Neuro- und Sozialpädiatrie spezialisiert. Aufgrund einer schweren, systemischen Autoimmunerkrankung musste sie 2009 lungentransplantiert und 2012 nierentransplantiert werden. Eine Beteiligung des Gehirns an der Erkrankung führte außerdem zu der spastischen Lähmung, aufgrund derer Franziska Liebhardt im Behindertensport klassifiziert ist. Die Erkrankung betrifft zahlreiche Organe und Organsysteme und schreitet fort.

Als Betroffene engagiert sich Liebhardt stark für die Organspende. Sie ist vor allem im Verein "Sportler für Organspende" sowie für die "Kinderhilfe Organtransplantation" aktiv. Sie sammelt Spenden, hält Vorträge, gestaltet Organspendeprojekte und wirbt in Interviews und bei verschiedenen Aktionen für die Organspende.


Anhang

Anmerkungen


Einzelnachweise

  1. http://www.mopo.de/gesund---fit/organspende-ausweis-rettet-seit-40-jahren-leben,9594622,11096064.html Zugriff am 18.2.2012.
  2. http://www.aerztezeitung.de/politik_gesellschaft/gesundheitspolitik_ international/article/492624/spenderorgan-partner-trend-grossbritannien.html Zugriff am 18.2.2012.
  3. http://www.morgenweb.de/region/bergstrasser-anzeiger/lorsch/300-menschen-sichern-eine-organspende-ab-1.527037 Zugriff am 30.1.2014
  4. http://www.welt.de/print-welt/article652798/Wir-haben-schon-genug-gegeben.html (Die Welt 14.2.1996) Zugriff am 31.1.2014.