Rachen

Aus Organspende-Wiki
Version vom 24. Dezember 2017, 07:42 Uhr von Klaus (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Der [https://de.wikipedia.org/wiki/Rachen Rachen] (Pharynx) ist zunächst (allgemein bei Tieren einschl. des Menschen) der vorderste, auf Mund|Maul bzw. Mund…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Rachen (Pharynx) ist zunächst (allgemein bei Tieren einschl. des Menschen) der vorderste, auf Maul bzw. Mund folgende Abschnitt des Verdauungstrakts. Beim Menschen sowie den übrigen Landwirbeltieren ist er eine mit Schleimhaut ausgekleidete Erweiterung im Anschluss an die Mund- und die Nasenhöhle, bei Wirbeltieren zusätzlich Teil des Atmungsapparates (Kiemendarm).

Speziell der menschliche Pharynx – allgemeinsprachlich auch als obere Atemwege bezeichnet – ist wegen der aufrechten Körperhaltung stärker gebogen als bei vielen anderen Säugetieren, wodurch sich die Gefahr des Verschluckens (Aspiration) vergrößert.


Anhang

Anmerkungen


Einzelnachweise