TSH

Aus Organspende-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

TSH ist ein Hormon, das im Hypophysenvorderlappens produziert wird und stimulierend auf das Wachstum, die Iodaufnahme und die Hormonbildung der Schilddrüse wirkt. Geregelt wird die TSH-Produktion zum einen von der Schilddrüse über die Konzentration der Schilddrüsenhormone (negative Rückkopplung), zum anderen vom Hypothalamus.

Weitere Bezeichnungen sind:


Anhang

Anmerkungen


Einzelnachweise