PAS 1985

Aus Organspende-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

1985 = Scripta varia 60

Vom 19.-21. Oktober 1985 tagte eine Arbeitsgruppe zum Thema "Tod des Menschen". Im Abschlusspapier Scripta varia 60 war sich die teilgenommene Arbeitsgruppe der Wissenschaftler darin einig, dass der Tod wann stattgefunden eingetreten ist, wenn:[1] a) die spontanen Herz- und Atemfunktionen irreversibel eingestellt sind oder b) es zu einer irreversiblen Einstellung aller Gehirnfunktionen gekommen ist.

Das Abschlussdokument betont, dass der Hirntod das wahre Kriterium für den Tod ist, da die vollständige Einstellung der Herz-Kreislauf-Funktionen sehr schnell zum Hirntod führt.


Anhang

Anmerkungen


Einzelnachweise

  1. http://www.pas.va/content/dam/accademia/pdf/sv60pas.pdf Zugriff am 22.07.2019.