Nierenkörperchen

Aus Organspende-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Nierenkörperchen (Corpusculum renale, Malpighi-Körperchen, benannt nach Marcello Malpighi) (1628-1694) ist Teil des Nephrons und bildet den Primärharn als ein Ultrafiltrat des Blutes. Die etwa 0,2 mm großen kugeligen Gebilde liegen in der Rinde der Niere und bestehen je aus einem kapillären Gefäßknäuel (Glomerulus (Mehrzahl Glomeruli; Glomerulum (Mehrzahl Glomerula) das umschlossen wird von der doppelwandigen Bowman-Kapsel (benannt nach William Bowman (1816-1892)). Beide Strukturen bilden zusammen die Blut-Harn-Schranke.


Anhang

Anmerkungen


Einzelnachweise