Makrophagen

Aus Organspende-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Makrophagen (Riesenfresszelle) zählen zu den Phagozyten (Fresszellen) und sind Leukozyten (weiße Blutkörperchen), gehören also zu den Zellen des Immunsystems. Sie dienen der Beseitigung von Mikroorganismen durch Phagozytose und stellen stammesgeschichtlich (phylogenetisch) die vermutlich ältesten Teile der angeborenen Immunabwehr dar. So sind makrophagenartige Zellen in der Taufliege Drosophila und sogar in Pflanzen identifiziert worden.


Anhang

Anmerkungen


Einzelnachweise