Keimdrüse

Aus Organspende-Wiki
(Weitergeleitet von Keimdrüsen)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Keimdrüse (Gonade, Geschlechtsdrüse) ist jenes Geschlechtsorgan, in dem einige Sexualhormone und sämtliche Keimzellen (Gameten) gebildet werden. Die Keimdrüse des männlichen Geschlechts wird als Hoden (Testikel) bezeichnet, die des weiblichen Geschlechts als Eierstock (Ovar).

Anhang

Anmerkungen


Einzelnachweise