Zwischenhirn: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Organspende-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
Das [https://de.wikipedia.org/wiki/Zwischenhirn Zwischenhirn] (Diencephalon) schließt sich scheitelwärts dem [[Mittelhirn]] (Mesencephalon) an. Es umschließt auf beiden Seiten den 3. [[Ventrikel]].
 
Das [https://de.wikipedia.org/wiki/Zwischenhirn Zwischenhirn] (Diencephalon) schließt sich scheitelwärts dem [[Mittelhirn]] (Mesencephalon) an. Es umschließt auf beiden Seiten den 3. [[Ventrikel]].
  
Nach funktionellen Bezügen kann es eingeteilt werden in
+
Nach funktionellen Bezügen kann es eingeteilt werden in:<ref>Martin Trepel: Neuroanatomie. Struktur und Funktion. 7. Auflage. München 2017, 177.</ref>
 
* [[Thalamus]] (Thalamus dorsalis)
 
* [[Thalamus]] (Thalamus dorsalis)
 
* [[Subthalamus]] (Thalamus ventralis)
 
* [[Subthalamus]] (Thalamus ventralis)

Aktuelle Version vom 9. November 2019, 17:09 Uhr

Das Zwischenhirn (Diencephalon) schließt sich scheitelwärts dem Mittelhirn (Mesencephalon) an. Es umschließt auf beiden Seiten den 3. Ventrikel.

Nach funktionellen Bezügen kann es eingeteilt werden in:[1]

Das Zwischenhirn enthält Zentren für die Riech-, Seh- und Hörbahn, die Oberflächensensibilität, die Tiefensensibilität und die emotionale Empfindung.


Anhang

Anmerkungen


Einzelnachweise

  1. Martin Trepel: Neuroanatomie. Struktur und Funktion. 7. Auflage. München 2017, 177.