Sprache/Galle: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Organspende-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „{{back_gelb|Diese Seite ist eine kommentarlose Quelle.}} === "Galle" in heiligen Schriften === ==== "Galle" im Alten Testament ==== # Seine Pfeile umschwirren…“)
 
(kein Unterschied)

Aktuelle Version vom 13. August 2019, 23:34 Uhr

Diese Seite ist eine kommentarlose Quelle.

"Galle" in heiligen Schriften

"Galle" im Alten Testament

  1. Seine Pfeile umschwirren mich, schonungslos durchbohrt er mir die Nieren, schüttet meine Galle zur Erde. (Hiob 16,13)
  2. Er zückte das Schwert und es kam heraus aus seinem Rücken, ein Blitz aus seiner Galle. Schrecken gehen über ihn hinweg. (Hiob 20,25)
  3. Der Engel sagte ihm: Schneide den Fisch auf, nimm Galle, Herz und Leber heraus und leg sie für dich zur Seite. Die Innereien aber wirf weg! Denn seine Galle, sein Herz und seine Leber sind ein wirksames Heilmittel.
  4. Der Knabe schnitt den Fisch auf und hob Galle, Herz und Leber auf. Dann briet er etwas vom Fisch und aß es und das Übrige behielt er zum Einsalzen. Dann wanderten beide gemeinsam weiter, bis sie sich Medien näherten. (Tob 6,5)
  5. Da fragte der Knabe den Engel: Asarja, mein Bruder, was für ein Heilmittel ist im Herzen und in der Leber des Fisches und in der Galle? (Tob 6,7)
  6. Mit der Galle hingegen salbe die Augen eines Menschen, in denen weiße Flecken aufgetaucht sind. Danach hauche auf die weißen Flecken auf den Augen und sie werden heilen. (Tob 6,9)
  7. Beide eilten gemeinsam los. Rafaël sagte zu Tobias: Nimm die Galle zur Hand! Auch der Hund lief mit hinter Rafaël und Tobias. (Tob 11,4)
  8. Träufle die Galle vom Fisch in seine Augen, dass das Heilmittel einzieht und es die weißen Flecken von den Augen löst! Dann wird dein Vater die Augen aufschlagen und das Licht sehen. (Tob 11,8)

"Galle" im Neuen Testament

  1. Und sie gaben ihm Wein zu trinken, der mit Galle vermischt war; als er aber davon gekostet hatte, wollte er ihn nicht trinken. (Mt 27,34)
  2. Denn ich sehe dich voll bitterer Galle und in Unrecht verstrickt. (Apg 8,23)

"Galle" im Koran

"Galle" in der Umgangssprache

Anhang

Anmerkungen


Einzelnachweise