25x25 Jahre

Aus Organspende-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ich bin P. Klaus Schäfer SAC (Pallottiner = Ordensmann), war 15 Jahre Klinikseelsorger in Karlsruhe und bin seit 1.9.2014 Rektor unserer Ordensniederlassung in Bruchsal. Seit Januar 2014 baue ich allein die Internetseite www.organspende-wiki.de auf und brachte im Jahr 2014 diese Bücher zu Organspende heraus:

In dem Buch "25x25 Jahre" sollen 25 Transplantierte, die 1990 oder früher transplantiert wurden, auf 4-5 Buchseiten (6.500 bis max. 8.600 Zeichen) zu Wort kommen. Darin sollen vorkommen:

  • Ihre Erkrankung und die damit verbundenen Einschränkungen in Ihrem Leben
  • Die Transplantation
  • Das Leben nach der Transplantation
  • Worauf Sie es zurückführen, dass Sie bereits über 25 Jahre mit einem transplantierten Organ leben.

Das Buch wird über www.bod.de mit ISBN veröffentlicht. Damit kann man das Buch in jedem Buchgeschäft erwerben.
Jede(r), der einen Beitrag zu dem Sammelband verfasst, erhält von mir als Dank ein Belegexemplar kostenlos zugesandt.

Vom 14. bis 17. Mai ist die Deutsche Meisterschaft in Bruchsal. Da ich selbst in Bruchsal wohne, will ich bis zu diesem Termin die Bücher bereits vorliegen haben. Um diesen Termin zu halten, muss ich das Manuskript vor Ostern zum Korrekturlesen abgeben.

Meine Motivation für diesen Sammelband:

  1. Die 25 Jahre der ersten gemeinsam herausgebrachten Schrift von ev. und kath. Kirche in Deutschland mit dem Titel: "Organtransplantationen"
    http://www.ekd.de/EKD-Texte/organtransplantation_1990.html
    http://www.dbk-shop.de/de/Deutsche-Bischofskonferenz/Gemeinsame-Texte/Organtransplantationen-.html
  2. Schwerkranke Patienten, die vor der Entscheidung stehen, ob sie sich auf die Warteliste setzen lassen sollen, möge dieses Buch eine Entscheidungshilfe sein.
  3. Frisch Transplantierten Mut machen, das momentan Schwere durchzustehen, denn auch andere Transplantierte haben nach der TX Schweres durchgemacht. Es lohnt sich.
  4. Transplantierten soll aufgezeigt werden, worauf zu achten ist, damit auch sie 25+ an transplantierten Jahren erreichen können.
  5. Kritiker, die behaupten, dass Transplantierte kürzer und schlechter leben würden, will ich damit dieses fadenscheinige Argument entziehen.
  6. Bürgerinnen und Bürger über die Wichtigkeit von Organspende informieren: Organspende ist wichtig, ist lebenswichtig.

Wenn Sie 1990 oder früher transplantiert wurden und mir bis Mitte März 2015 einen entsprechenden Beitrag für den Sammelband zur Verfügung stellen können, bitte ich um kurze Rückantwort. Email.gif

Bei Fragen können Sie sich gerne an mich wenden.